Generika Blog

1. Juni 2020    /    News

Zentiva steigert ihre Produktionskapazität durch Abschluss der Übernahme des Fertigungsstandorts in Ankleshwar

PRAG – 1. Juni 2020: Zentiva Group gibt den Abschluss der Übernahme des Fertigungsstandorts in Ankleshwar (Indien) von Sanofi bekannt. Durch den Vollzug des Geschäfts steigt die Anzahl der Fertigungsstandorte weltweit, die zu 100 % in Zentiva-Hand sind. Zentiva wird dadurch in der Lage sein, mehr Menschen zu unterstützen, die tagtäglich hochwertige preisgünstige Medikamente benötigen.

“Wir sind erfreut, das Team Ankleshwar in unsere Zentiva-Community aufzunehmen. Wir setzen unsere starke Expansion der Zentiva fort und die Umsetzung dieser Übernahme stellt einen wichtigen Meilenstein für unsere Gesellschaft,“ kommentiert Nick Haggar, Geschäftsführer von Zentiva. “Die Stärke des wachsenden Netzwerks von unseren Produktionsstandorten und zusätzliche Kapazität bedeuten, dass wir mit der wachsenden Anfrage nach unseren Medikamenten Schritt halten können und wir dadurch unsere direkte Kontrolle über unsere Lieferkette stärken können, damit Lieferkontinuität und schnelles Reagieren auf Bedürfnisse der Patienten gewährleistet werden.”

Die Transaktion setzt die entscheidenden Wachstumsschritte der Zentiva fort, nachdem zuvor die Übernahmen von Creo Pharma in Großbritannien, Solacium in Rumänien und die Übernahmen von Alvogen im Mittel- und Osteuropa im April 2020 vollendet wurden. Die letzte Akquisition in Indien erfolgt parallel mit Investitionen in Höhe von mehreren Millionen Euro in die Vorzeigestandorte in Prag und in Bukarest.

“Ich bin stolz darauf, dass unser Team in Ankleshwar ein Teil des noch stärkeren Zentiva- Unternehmens sein wird, integriert in die langfristige Wachstumsstrategie,” so Ashwani Sood, Leiter des Standortes in Ankleshwar. „Wir sind uns dessen bewusst, dass die Anfrage nach hochwertigen und preisgünstigen Medikamenten steigt und wir freuen uns darauf, dem Erfolg von Zentiva auf diesem Weg beitragen zu können.”

Der Produktionsstandort wird durch die brandneue Niederlassung von Zentiva in Mumbai unterstützt.

Informationen zu Zentiva

Zentiva ist ein Produzent von hochwertigen, preisgünstigen Medikamenten für Patienten in Europa und anderen Ländern. Mit einem engagierten Team von mehr als 4.600 Mitarbeitern und einem Netzwerk von Produktionsstandorten – einschließlich der Flagship-Standorte in Prag, Bukarest und Ankleshwar – möchte Zentiva zum Marktführer für Markenmedikamente und Generika in Europa werden, um die tagtäglichen medizinischen Bedürfnisse der Menschen besser zu unterstützen.
Wir bei Zentiva sind davon überzeugt, dass die medizinische Versorgung ein Recht und kein Privileg sein sollte. Jetzt mehr denn je benötigen Menschen besseren Zugang zu hochwertigen, erschwinglichen Medikamenten und medizinischer Versorgung. Wir arbeiten mit Ärzten, Apotheken, Großhändlern, Regulierungsbehörden und Regierungen zusammen, um alltägliche Lösungen bereitzustellen, auf die wir uns alle verlassen können. 

Informationen zum Fertigungsstandort in Ankleshwar

Der Standort wurde 1987 gegründet. Er verfügt über ein Chemie- und Biotech-Entwicklungszentrum und produziert sowohl Zwischenprodukte als auch Pharmaka. Als großer Tablettenproduzent stellt der Standort in Ankleshwar mehr als 6 Milliarden Tabletten pro Jahr her.

Media Contact:

Mounira Lemoui
Head of Communications
ZENTIVA GROUP, a.s.
U kabelovny 529/16, Dolní Měcholupy, 102 00 Prague 10
Cell: (+420) 727 873 159
E-mail: mounira.lemoui@zentiva.com