Generika Blog

Zentiva in India

25. Oktober 2019    /    News

Zentiva Übernimmt Das Mittel- Und Osteuropa Geschäft Von Alvogen

Zentiva erweitert ihre geographische Präsenz und ihr Portfolio im Bereich Generika und OTC

PRAG / SOFIA, – 25. OKTOBER 2019 - Zentiva gibt die Unterzeichnung des Vertrags über die Übernahme des mittel- und osteuropäischen Geschäftsbereichs von Alvogen bekannt. Der Preis wurde dabei nicht genannt.

Alvogen CEE vermarktet über 200 generische und rezeptfreie Produkte aus verschiedenen Therapiebereichen, bestehend aus hoch angesehenen Marken wie Lactacyd, Persen, EuBiotic und vielen anderen, mit führenden Marktpositionen in 14 Schlüsselmärkten in CEE, darunter Russland, Rumänien, Bulgarien, Ungarn, Polen und die Balkanstaaten.

Nick Haggar, Chief Executive Officer von Zentiva, kommentierte: " Die Übernahme ist für Zentiva genau der richtige Schritt und unterstützt die Umsetzung unserer Strategie. Zentiva wird ihre Führungsposition in Mittel- und Osteuropa stärken und gleichzeitig in neue Märkte expandieren sowie sein Portfolio an Spezial- und rezeptfreien Medikamenten erheblich erweitern. Wir freuen uns darauf, mehr als 1.000 Kollegen und Kolleginnen aus dem Alvogen CEE-Team in unserer Zentiva-Community willkommen zu heißen. Zusammen werden wir noch stärker sein und gemeinsam weiter an unserem Ziel arbeiten, den Menschen in Europa und darüber hinaus mit qualitativ hochwertigen und erschwinglichen Arzneimitteln zu versorgen."

Diese Transaktion vereint zwei führende Markengenerika- und OTC-Unternehmen in Mittel- und Osteuropa mit komplementären Stärken, Produktportfolios, geographischer Präsenz und Kulturen. Der Abschluss der Transaktion wird für das erste Quartal 2020 erwartet, vorbehaltlich der üblichen Genehmigungen.

"Mit der Veräußerung des europäischen Geschäfts werden wir unsere strategische Entwicklung, unser Wachstum und unsere Expansion auf andere Bereiche konzentrieren. Durch Akquisitionen und starke Partnerschaften im asiatischen Raum und weitere Investitionen in Biosimilars durch unsere Schwesterfirma Alvotech können wir weiter wachsen und auf einer globalen Plattform die Standards setzen. Wir danken unseren Kollegen für ihre außerordentlichen Bemühungen beim Aufbau eines der erfolgreichsten regionalen Unternehmen unserer Branche und freuen uns darauf, den weiteren Erfolg des gemeinsamen Geschäfts fortzusetzen", sagte Robert Wessman, Chairman & CEO von Alvogen.

Bereits Anfang 2019 integrierte Zentiva die Teams von Creo Pharma in Großbritannien und Solacium Pharma in Rumänien in die Zentiva-Gruppe. Im September gab Zentiva dann die Übernahme einer Produktionsstätte in Ankleshwar in Indien bekannt. Zusätzlich zu den Investitionen in Höhe von mehreren Millionen Euro in bestehende Produktionsstätten in Prag und Bukarest setzt Zentiva darauf, ihren Wettbewerbsvorteil zu maximieren, ihre Marktpräsenz auszubauen, ihr Produktionsnetzwerk zu modernisieren und die Produktionskapazitäten zu steigern.

Medienkontakte

Ines Windisch
Head of Corporate Affairs & HR
Tel.-Nr.: (+420) 601 341 444
Email: ines.windisch@zentiva.com

Über Zentiva

Zentiva ist ein Produzent von hochwertigen, preisgünstigen Medikamenten für Patienten in Europa und in anderen Ländern. Mit einem engagierten Team von mehr als 3 000 Mitarbeitern und einem Netzwerk von Produktionsstandorten – darunter führende Standorte in Prag und Bukarest – ist Zentiva bestrebt Marktführer für Markenmedikamente und Generika in Europa werden, um die tagtäglichen medizinischen Bedürfnisse der Menschen besser zu unterstützen.

Wir bei Zentiva sind davon überzeugt, dass die medizinische Versorgung ein Recht und kein Privileg sein sollte. Jetzt mehr denn je benötigen Menschen besseren Zugang zu hochwertigen, erschwinglichen Medikamenten und medizinischer Versorgung. Wir arbeiten mit Ärzten, Apotheken, Großhändlern, Regulierungsbehörden und Regierungen zusammen, um alltägliche Lösungen bereitzustellen, auf die wir uns alle verlassen können.

Über Zentiva erfahren Sie mehr unter www.zentiva.com.

Über Alvogen

Alvogen ist ein globales, privat geführtes Pharmaunternehmen, welches sich auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Generika, Marken-, rezeptfreien Medikamenten (OTC) und Biosimilarprodukten für Patienten auf der ganzen Welt konzentriert. Das Unternehmen ist in 35 Ländern mit 2.800 Mitarbeitern tätig und verfügt über vier Produktions- und Entwicklungszentren in den USA, Rumänien, Korea und Taiwan. Nordamerika ist der größte Einzelmarkt von Alvogen, zu dem auch andere Schlüsselmärkte gehören: Südkorea, Russland, Taiwan, Rumänien, Ungarn, Ukraine, Japan und China.

Über Alvogen erfahren Sie mehr unter www.alvogen.com.